Tag-Archive for » Wandkalender «

Auch 2016 wird wieder geswingt!

Swinging London 2016Ich war begeistert, als ich gesehen habe, dass es auch im kommenden Jahr wieder einen Swinging London Kalender vom Ackermann Verlag geben wird. Auch wenn wir ihn im letzten Jahr schon vorgestellt haben, kommt – meiner Meinung nach – an diesen tollen London-Kalender kein anderer heran. (mehr …)

Swinging London …

Swinging London… Liebeserklärung an die britische Weltstadt. So hat der Ackermann Kunstverlag in diesem Jahr einen London-Wandkalender genannt. Und wahrlich: Es ist eine Liebeserklärung! Wer London bisher noch nicht geliebt hat, wird es nach dem Jahr 2015 mit Sicherheit tun, denn dieser Kalender ist einfach nur „WOW“.

Jedes Jahr im November begebe ich mich auf die Suche nach den neuesten Wandkalendern. Schließlich muss ich ja mein Arbeitszimmer entsprechend ausstatten. Was einem da zumeist ins Auge fällt, ist eigentlich immer dasselbe. Fotos von Big Ben, der Tower Bridge und dem Buckingham Palast. Natürlich gehört das zu London und hat auch seine Daseinsberechtigung in einem Londonkalender, wenn denn die Fotos zumindest noch originell geknipst wären. Aber selbst das sind sie nicht. Ich trau mich zu wetten, dass mache Kalenderfotos ein Nullachtfünfzehn-Urlauber genauso machen kann. (mehr …)

London 2014 – Perspektiven, die begeistern

London2014-1

An der Wand ein Muss: Der „London 2014“-Kalender – Foto: Holger Schossig

Kalender über London gibt es wahrlich genügend. Darauf zu sehen sind zumeist die Hauptsehenswürdigkeiten, die man von London kennt. Das alleine ist natürlich nicht schlimm, würden sie nicht immer aus ein und derselben Perspektive aufgenommen werden. Sprich: Wer drei Jahre hintereinander einen London-Kalender kauft, der braucht danach keine neuen mehr, weil sich die Bilder immer wiederholen. Beim Kalender „London 2014“ vom Verlag ALPHAEdition ist das anders. Auch hier findet man Aufnahmen von Big Ben, Tower Bridge und St. Pauls, aber eben nicht die alltäglichen Aufnahmen. Aber lasst uns doch einfach einen Blick hineinwerfen. (mehr …)