Sehnsuchtskalender London 2017

3309928_17_SK_000-U1-London.inddEines der Wahrzeichen Londons als Titelbild – da kann nichts schief gehen. Der Harenberg Sehnsuchtskalender London 2017 präsentiert sich mit der Tower Bridge in der Dämmerung. Aber auch wenn man sich die einzelnen Fotos, von denen es 53 geben wird, denn so viele Wochen sind es 2017, ansieht, überkommt einem die Lust, so schnell wie möglich London unsicher machen zu wollen. Leider schaff ich es in diesem Jahr  nicht, aber ich ergötze mich stattdessen an den tollen Motiven und schwelge in Erinnerungen.

Ob die markanten roten Busse, die U-Bahnschilder oder die Telefonzellen, ob Trafalgar Square, das London Eye, St. Paul´s, die Portobello Road oder Camden Town – all diese Motive warten darauf, endlich zum Vorschein zu kommen. Jede Woche ein neues Motiv – darauf freue ich mich schon. In diesem Jahr werde ich den Sehnsuchtskalender London allerdings nicht auf den Schreibtisch stellen, denn da steht schon der Sehnsuchtskalender Schottland, er wird einen prominenten Platz an der Wand bekommen. Direkt in meiner Großbritannien-Ecke.

Das Schöne am Sehnsuchtskalender ist auch, dass die Fotos Postkarten sind, die man verschicken oder sammeln kann. Bei den tollen Motiven werden die auf jeden Fall nicht weggeworfen – das wäre viel zu schade! Na, Lust auf den Sehnsuchtskalender London bekommen? Dann findet Ihr hier die Möglichkeit, ihn zu bestellen: http://harenberg-kalender.de/london-2017/.

Alternativ könnt Ihr auch ein Exemplar gewinnen, das ich unter allen, die mir eine Mail an holger@london-blogger.de schicken, verlost wird. In der Mail solltet Ihr mir bitte eine Frage beantworten: In welchem Monat findet man ein Motiv vom Pub „The Iron Duke“? Einsendeschluss ist der 30. Dezember 2016, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Dann sag ich einfach mal: Viel Glück!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.